Progetti Finanziati con il POR FESR 2014-2020
Regione veneto
Vai a dettagli

VALPOLICELLA CLASSICO

Kontrollierte Ursprungsbezeichnung


Junger, unmittelbarer Rotwein, der in sich den Geist der Erde wahrt, aus der er erwachsen ist.
Er zeichnet sich durch ein duftendes Bouquet und frische Aromen aus und eignet sich als Begleitung zu Gerichten jeglicher Art.

WEINBERGE

Eigentum des Betriebs Speri, gelegen in der Valpolicella Classica zwischen 120 und 350 m. ü. M., in den Gemeinden San Pietro in Cariano, Fumane und Negrar.

REBSORTEN

Corvina veronese 60%,
Rondinella 30%,
Molinara 10%.

VINIFIZIERUNG

Traubenlese von Hand; umgehende Kelterung in der Abbeermaschine; Gärung mit Mazeration bei kontrollierter Temperatur.

ALTERUNG

Lagerung in Stahl und Glaszement für 4 Monate.
Reifung in der Flasche.

ALKOHOLGEHALT

12,5% vol.

ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN

ubinrote Farbe mit violetten Reflexen und intensivem Weinduft mit Veilchen- und Kirschnoten. Wein mittleren Körpers, fruchtig, jung zu trinken.

GASTRONOMISCHE EMPFEHLUNGEN

Ideal als Begleitung zu Vorspeisen, Suppen, Nudeln und typischen mediterranen Gerichten.